Rezept // Erdbeer-Daiquiri Cupcakes

"Kein Mann trinkt zu seinem Vergnügen", soll Ernest Hemingway einmal gesagt haben.

Eine Frau backt zu ihrem Vergnügen, sage ich.
Hemingway hat seine Daiquiris geliebt, an einem tollen Sommer-Wochenende schließe ich mich dieser Leidenschaft an - und mixe noch ein paar frische Erdbeeren dazu. Das Ganze dann noch in Form eines Cupcake und der Cocktail wird im Nu picknicktauglich. 



Erdbeer-Daiquiri Cupcakes 


- ergibt 12-14 Stück - 

100 ml weißer Rum
20 g Zucker
150 g Erdbeeren, in kleinen Stückchen

120 g Mehl 
4-5g Backpulver (1 1/2 TL)
40 g weiche Butter
50 g Vollei
120 ml Milch 
50 g Zucker 
1 Prise Salz

Für die Creme 

250 g Butter
250 g Vanillecreme 

Rum und Zucker auf dem Herd aufsetzen und zur Hälfte einreduzieren lassen. Erdbeerstückchen zugeben und ziehen lassen, während die Masse für die Cupcakes angeschlagen wird. 
Dafür alle trockenen Zutaten mischen. Butter glatt rühren, Ei und Milch zugeben, zum Schluss die trockenen Zutaten noch einmal kurz untermengen. 

Erdbeeren abgießen (Rum-Sud auffangen, evtl. kommt der nämlich noch ins Topping) und mit einem Teelöffel auf die Cupcake-Förmchen verteilen (etwa 1/3 für die Creme übrig lassen). Masse darauf verteilen und ca. 15 Minuten lang bei 180°C backen. 

Die Butter glatt rühren, 250 g Vanillecreme und die fein pürierten Erdbeeren darunterrühren, nach Geschmack evtl. noch ein paar Esslöffel der Rumreduktion zugeben. Mit einer Palette oder einem Messer auf die Cupcakes streichen und mit Erdbeerstücken garnieren. 

- Für eine genauere Anleitung zur Herstellung von Buttercrème hier (französische) oder hier (deutsche mit Vanillecreme) klicken. - 

{Die Rezeptidee stammt übrigens aus dem Buch "Süße Sünden" der hummingbird bakery und wurde von mir an meinen persönlichen Geschmack angepasst.}

Entsprechende Cocktail-Rezepte findet ihr übrigens hier

Viel Spaß beim Nachbacken! 

♥︎sabrina



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir ein paar Zeilen zu hinterlassen. Sobald das Gebäck der Stunde im Backofen und der Timer gestellt ist, werde ich deinen Kommentar lesen und freischalten!