Sie DARF backen!

"Sie wissen ja, eine Frau hat zwei Lebensfragen: 'Was soll ich anziehen?' und 'Was soll ich kochen?'."

- Ich habe den Großteil meines freien Tages damit zugebracht, über Spritzgebäck zu verzweifeln. Nachdem drei Versuche gescheitert waren (und gescheitert bedeutet in dem Fall: optisch okay-ish, geschmacklich Weltklasse, aber insgesamt eben einfach nicht so, wie ich es gern hätte), habe ich es kurzzeitig gehasst, mich dafür entschieden zu haben, mein Back-Hobby zum Beruf zu machen. Denn ohne diese drohende Gesellenprüfung müsste ich auch nicht über Spritzgebäck verzweifeln.
Egal. Dieses kleine Schätzchen aus den Archiven hat mich jedenfalls wieder daran erinnert, dass ich als Frau ja nicht backen MUSS, sondern DARF. -

Viel Vergnügen!



P.S.: Die Männer mit dem "guten Charakter" dürfen sich gerne mal bei mir melden. Ich glaube ja aus Prinzip nur, was ich mit eigenen Augen gesehen habe...

1 Kommentare :

  1. Oh Gott, ist das fürchterlich! xD Wie gut, dass die Marketing-Menschen heutzutage mehr drauf haben - von der Rolle der Frau damals wollen wir gar nicht erst sprechen. Findest du übrigens auch, dass Essen auf alten Aufnahmen IMMER ekelig ausschaut? :D

    Ich hab übrigens so einen Mann mit "gutem Charakter", aber zahm wird der von Pudding nicht. Ein bösartiges Verkaufsversprechen also. Aber ich kann ihn super mit deftigen Muffins zähmen. ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca von bambi backt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir ein paar Zeilen zu hinterlassen. Sobald das Gebäck der Stunde im Backofen und der Timer gestellt ist, werde ich deinen Kommentar lesen und freischalten!