Organisatorisches

Zimtzauber & Zuckernebel wächst ständig, auch wenn man es auf den ersten Blick vielleicht nicht gleich sieht. Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen und ein paar organisatorische Dinge loswerden, um euch das Lesen und Folgen zu erleichtern. 

Wenn ihr euch die linke Seitenleiste anschaut, seht ihr dort eine Reihe von Optionen, die ihr nutzen könnt, um mithilfe von social media auf dem neuesten Stand zu bleiben. 

Folgen via Email - Hier könnt ihr einfach eure Email-Adresse eingeben und erhaltet - nachdem ihr den Link bestätigt habt - jeden meiner Beiträge ganz bequem in euer Email-Postfach. (Wenn ihr eure Email-Adresse eingegeben habt, öffnet sich ein Fenster von FeedBurner, in das ihr einen Anti-Spam-Code eingeben müsst. Dann erhaltet ihr eine Email mit einem Link. Diesen müsst ihr nur noch klicken, dann ist das Folgen via Email bestätigt.)

...via Reader - Hier könnt ihr mithilfe eines Feedreaders Zimtzauber & Zuckernebel-Einträge oder auch -Kommentare verfolgen. Dazu einfach euren Reader in der Liste auswählen oder "Atom" für den Reader eures Webbrowsers abonnieren. 

... via Google+ - So könnt ihr den Blog euren Google+-Kreisen hinzufügen und dem Blog auf diese Weise ganz einfach von eurer Google+-Seite aus folgen. Mithilfe der darunterliegenden Schaltfläche könnt ihr sogar den Inhalt des Blogs innerhalb eurer Kreise teilen und Zimtzauber & Zuckernebel so weiterempfehlen. 

... via Bloglovin' - Bloglovin' ist ein Blogreader, mithilfe dessen man alle Blogs, die man verfolgen möchte, auf einen Blick sehen und lesen kann. Ihr könnt auf eurer Bloglovin'-Seite die Blogs nach Kategorien ordnen und natürlich fällt es euch damit auch leicht, Zimtzauber & Zuckernebel zu folgen. 

Aber hier hört der Spaß natürlich noch nicht auf. Natürlich ist Zimtzauber & Zuckernebel auch auf Facebook vertreten, wo ihr unter https://www.facebook.com/zuckernebel noch einiges mehr als nur die üblichen Einträge finden könnt. Ein Klick auf "Gefällt mir" lohnt sich in jedem Fall! 

Wer lieber auf kurze und prägnante 160 Zeichen steht, kennt wohl bereits den Kurznachrichtendienst Twitter - und auch dort ist Zimtzauber & Zuckernebel unter https://twitter.com/zuckernebel zu finden. 



Allen, die gerne hübsche Bilder anschauen, dürfte beim Klick auf die Pinnwand zum Blog auf Pinterest das Herz aufgehen. Dort werden sich in Kürze nicht nur meine eigenen, sondern vielleicht auch eure Bilder finden. Wer also mitpinnen möchte, darf mir gerne hier eine kurze Nachricht hinterlassen, dann schalte ich euch zum Pinnen frei. 

Egal, für welchen Weg ihr euch entscheidet, um Zimtzauber & Zuckerzimt zu folgen und mit mir zu kommunizieren - ich freue mich darauf! 
Wenn ihr noch mehr Ideen habt, wie ihr aktiv daran teilhaben könnt, dass dieser Blog wächst - und aufgeht wie ein wunderschöner Hefekuchen - lasst es mich wissen! 

Das war's jetzt aber mit dem langweiligen organisatorischen Kram - als nächstes gibt es wieder ein leckeres Rezept für euch... 

♥sabrina




0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir ein paar Zeilen zu hinterlassen. Sobald das Gebäck der Stunde im Backofen und der Timer gestellt ist, werde ich deinen Kommentar lesen und freischalten!